Join
Mypinkpal helps you connect and share with the people in your life.

by
Andere
Coachella-Markenprodukte auf der Free People Seite (die ebenfalls
entfernt wurden) beinhalten das "Coachella Mini Dress" und den
"Coachella Boot". Die Kläger zitieren die Verwendung der Phrase "Sommermusikfestival" in
Produktbeschreibungen als Anerkennung des Verweises auf das Coachella
Valley Music Festival.

Zusätzlich
zu den Produkt- und Sammlungsnamen hat sich Goldenvoice auch mit der
Verwendung von "Coachella" in der Free People-URL und den
Suchschlüsselschlüsseln beschäftigt  luxus abendkleider. "Angeklagte
haben auch eine oder mehrere der Coachella Marks als" Keyword "von
einem oder mehreren Internet-Such-Unternehmen gekauft, inklusive
Google", liest die Beschwerde. "Als Ergebnis, eine Google-Suche nach" Coachella Kleidung "führt zu einer Werbung für Angeklagte verletzende Waren."

9ce2-ien0-meerjungfrau-trompete-aermello

Goldenvoice und Coachella geben Lizenzen, um ihre Marken sparsam zu benutzen. Allerdings ist ein solcher Fall die H & M Loves Coachella
Co-Branded-Kollektion, die im Jahr 2015 und 2016 veröffentlicht wurde.
Kläger behaupten, dass Free People's Coachella Bekleidung nicht nur
unfair konkurriert mit dem lizenzierten Bekleidung, sondern schafft auch
Verwirrung für Kunden.

Die
Kläger suchen nach nicht offenbarten Geldschäden sowie
"Korrekturwerbung, um den Verbrauchern zu informieren, dass Angeklagte
nicht autorisierte Sponsoren von Coachella sind."
Gay Lesbian Social Network